BAUKA Einhängefilteranlage mit einem Filterrohr Filtersack/Kieselgur

Artikelnummer: 10000483-003

Kategorie: Krülland BAUKA Filteranlage

1 Filterrohr / 1 Filtersack 0,60 m
(230 V, 16 m³/h, 0,40 kW, 1,85 A)
Inkl. 5 m Kabel mit Schukostecker, Rücklaufarm
und Andrückdeckel (nicht selbstansaugend),
Mindestwassertiefe 0,90 m,
Betrieb nur mit FI-Schutzschalter (

Beschreibung anzeigen 
1.261,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Standard)

Stk

Lieferzeit: Ab 2. Januarwoche

Abweichende Lieferzeiten: Innenhüllen (ca. 4-8 Wochen), Luftkammerplanen (ca. 4-6 Wochen), Krülland Innenhüllen (ca. 12 Wochen), Mon de Pra (Herbst)
Beschreibung

Einhängefilteranlage Krülland BAUKA mit einem Filterrohr


Sauberkeit und Hygiene, in der Sie sich wohlfühlen


An heißen Sommertag und mit viel Badespaß sammelt sich schnell Schmutz ím Schwimmbecken, der das Wasser trübt und den optimalen Nährboden für Bakterien und Algen bietet. Gerade an solchen Tagen brauchen Sie eine zuverlässige Filteranlage wie den Krülland Einhängefilter.
Der Clou an der Filteranlage: Sie hängen die Filteranlage ganz einfach an das Becken und können dabei ganz auf Verrohungsmaterial und Einbauteile verzichten. Der Pumpenmotor befindet sich dabei außerhalb des Beckens. Im Winter wird die Anlage dann wieder aus dem Becken geholt, gereinigt und verstaut.
Ein weiterer Vorteil der langlebigen Krüllandfilter ist das auswechselbare Filtersystem ganz nach den Bedürfnissen Ihres Pools. Die hochwertigen Kartuschen filtern mühelos mit der Qualiät eines Sandfilters und sind für den normalen Badebetrieb bestens geeignet. Sollte sich feine Trübungsstoffe oder gar Algen Ihrem Pool befinden, tauschen Sie die Kartuschen gegen einen Filtersack mit Kieselgur aus. Die superscharfe Filterleistung fängt auch ohne Flockmittel feinste Schwebstoffe aus Ihrem Pool und Sie können jederzeit glasklares Wasser genießen!  
 

Für wen eignet sich die Anlage mit Filtersack?


Der Filtersack in Kombination mit Kieselgur bietet einer der höchsten Filterschärfen im Schwimmbadbereich. Die feinen Poren des Filtersacks filtern kleinste Schwebstoffe aus Ihrem Pool und geben dem Wasser den letzten Schliff. Diese Eigenschaft bedingt, dass sich der Filtersack bei hoher Verschmutzung sehr schnell zu setzen kann und dann nicht mehr optimal filtert. Es erfordert am Anfang ein bisschen Übung um die Zeiten abzuschätzen, aber ansonsten ist der Filtersack eine großartige Filtermethode um das Wasser ohne Flockmittel wirklich sauber zu halten. Die BAUKA-Filteranlage in dieser Variante kann Becken mit einem Wasservolumen von 50

Das BAUKA-Prinzip


Das jahrzehntelang erprobte BAUKA-Prinzip besticht durch seine leichte Bedienbarkeit. Nachdem Sie die Anlage in wenigen Schritten im Becken installiert haben, drücken Sie mithilfe eines Andrückdeckels Wasser in das komplette System. Nach dem Einschalten wird das Wasser von der Oberfläche in das Filterrohr gezogen und durch das jeweilige Filtermedium gefiltert. Ein Grobfilterkorb fängt dabei groben Schmutz vorher ab und schützt die Kartuschen vor dem Verstopfen. Das saubere Wasser wird nun durch die Pumpeneinheit wieder zurück in das Becken geführt und Sie können Ihre Freizeit sorgenlos genießen.
Mit wenigen Handgriffen kann man die Filtermedien austauschen oder säubern, eine wasserverbrauchende Rückspülung wie bei Sandfiltern ist hier nicht nötig.

Welche Vorteile bieten unsere Kartuschenfilter gegenüber Sandfiltern:


Made in Germany Qualität dank eigener Produktion in Willich-Schiefbahn 

Deutsche Maßarbeit - Sie können Einzel- und Ersatzteile problemlos bei uns bekommen

Exklusive Beratung direkt vom Hersteller - Wir kennen unsere Produkte bis ins Detail und können Ihnen jederzeit weiterhelfen

Kostensparend - Keine Verrohrung oder Einbauteile wie Düsen notwendig, kein Wasserverlust durch Rückspülungen

Einfache Handhabung und Pflege

Reparatur in unserer Werkstatt - Unsere Techniker warten und reparieren Ihre BAUKA im Schadensfall

Aufwandsarmes Einwintern der Pumpe, da Sie diese nur in Einlagern müssen. Es entfallen aufwendige Sandwechsel, Rohrleitungen die vor Frost geschützt werden müssen, usw.

Geringe Anfälligkeit -  Da unsere Filtereinheit ohne Verrohrung und Einbauteile funktioniert, müssen Sie keine undichten Stellen in Ihrem Wasserkreislauf fürchten


Produktdaten:


  • Gesamthöhe der BAUKA: 1,07 m
  • Filterleistung: 16 m3/h (16.000 Liter pro Stunde)
  • Anschluss: 230 V, mit FI-Schutzschalter, kleiner oder gleich 30 mA
  • für Becken bis ca. 64 m³

Hinweise:


  • Betrieb nur mit FI-Schutzschalter kleiner oder gleich 30 mA
  • Bei Badebetrieb Stecker ziehen
  • Wasserpflegemittel (pH-Wert 7,0, bedarfsgerechte Desinfektion und Algenvorbeugung, etc.) parallel zur Filterung sinnvoll dosiert einsetzen, für eine perfekte Wasserqualität, und zur Schonung der BAUKA Filteranlage und aller weiteren Geräte
  • Trockenlauf zum Schutz der Pumpe vermeiden
  • Anlage vor Frost schützen (z.B. einfach aushängen/einlagern)
  • Anlage nicht selbstansaugend, daher Betrieb mit Zeitschaltuhr nicht empfehlenswert
PDF

Bedienungsanleitung BAUKA Filteranlage